Mit der Gründungsversammlung am 17. Februar haben wir den Verein Electrify BW gegründet. Derzeit läuft die Eintragung beim Amtsgericht in Stuttgart. Wir hoffen, dass wir noch im April die offizielle Eintragung ins Vereinsregister schaffen.

Warum ein Verein? Elektromobilität und alternative Verkehrskonzepte sind zentrale Themen der kommenden Jahre. Immer mehr Menschen überlegen sich, ein Elektrofahrzeug zu kaufen. Wir wollen diese Menschen bei Ihrer Entscheidung unterstützen. Wir möchten über das Thema nachhaltige Mobilität aufklären und informieren. Unser Ziel ist es den Fahrerinnen und Fahrern von Elektrofahrzeugen in der Öffentlichkeit eine Stimme zu geben und auf die Bedürfnisse und Missstände hinzuweisen. Der Verein setzt sich für barrierefreie Ladeinfrastruktur, Energiemanagement sowie eine Homogenisierung der Ladestandards und Abrechnungssysteme ein. Wir sehen die Energiewende im Zusammenhang mit nachhaltiger Mobilität. Wir möchten Menschen mit Rat und Tat dabei unterstützen, wenn sie historische Elektrofahrzeuge erhalten oder restaurieren. Auch wer sein Fahrzeug zu einem Elektroauto umbauen möchte findet bei uns Hilfe.

Als Verein öffnen sich uns neue Türen und Möglichkeiten

Der Verein ist aber keine geschlossene Gesellschaft – ganz im Gegenteil. Die Gründung im kleinen Kreis hatte allein pragmatische Gründe. Wir freuen uns auf jede und jeden, die uns bei unserer Arbeit unterstützen will. Sobald der Verein offiziell eingetragen ist, geht es richtig los. Wir halten Sie hier über den Gründungsprozess auf dem Laufenden. Alle Veranstaltungen stehen weiter allen Menschen offen. Eine Vereinsmitgliedschaft ist nicht verpflichtend.

Unsere Feuertaufe wird unser Auftritt auf der Eltefa kommende Woche und auf der iMobility vom 9. bis 12. April. Auch unser Sicherheitstraining im Juni veranstalten wir als Verein. Wer uns jetzt schon bei der Planung und Durchführung der Veranstaltungen unterstützen möchte, kann sich gerne an uns wenden.

Die Gründungsmitglieder des Vereins sind:

  • Daniel Betsch (1. Vorsitzender)
  • Daniel Barth (Beisitzer)
  • Jens Kupper (Beisitzer)
  • Markus Schreiber (Vorstand für Finanzen)
  • Jana Höffner (2. Vorsitzende)
  • Andreas Hohn (Beisitzer)
  • Cornelia Krieger (Beisitzerin)
  • Stefan Krüger (Beisitzer)
  • Ulrich Schmidt (Beisitzer)