Electrify-BW – Der Podcast #34: Wasserstoff ist die Zukunft! Oder doch nicht?

Ein Mercedes GLC Fuel Cell (Bild: Staatsministerium Baden-Württemberg).
Ein Mercedes GLC Fuel Cell (Bild: Staatsministerium Baden-Württemberg).

In unserer Weihnachtsfolge beschäftigen sich Jana und Jérôme mit einem spannenden Text, der die verschiedenen Antriebsarten miteinander vergleicht.

 

Eigentlich braucht es für diese Folge keine langen Shownotes. Denn es geht hauptsächlich um den bei Medium.com erschienen Text: „Die Elektrifizierung der Mobilität: Warum die Zukunft elektrisch fahren wird — und das schneller, als man denkt“ von Lukas und Michael Hohnhorst.

Was denkt ihr über den Text? Habt ihr Kritikpunkte? Wir freuen uns auf eure Kommentare.

Im neuen Jahr sind wir wieder mit neuen Folgen und neuen Aktionen des Vereins für euch da. Bis dahin wünscht euch das komplette Electrify-BW Team eine schöne Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr!

Alle Podcasts auf einen Blick

Den Podcast abonnieren: iTunes, TuneIn, Podigee

Disclaimer: Die im Podcast geäußerten Meinungen und Ansichten müssen nicht unbedingt mit denen des Vereins Electrify-BW e.V. übereinstimmen.

(2) Kommentare

  1. Tolle Folge! Ich hatte den zugrunde liegenden Artikel schon gelesen nachdem Jana über Twitter darauf aufmerksam gemacht hatte. Allein, den Prius als Mild Hybrid zu bezeichnen, ist in meinen Augen falsch. Ja, es ist die Definition, die der Verein auch auf http://nachhaltigmobil.schule/elektromobilitaet-grundlagen/ postuliert, aber in meinen Augen ist der Prius ein Vollhybrid. Als Mild Hybrid würde ich eines dieser 48V Systeme verstehen, die beim Ampelstart ein bisschen anschieben.

    Sehr informative Informationen zum Thema Speicher gibt’s in Folge #27 des Blindstrom Podcast: http://www.blindstrom-podcast.de/single-post/2018/01/21/27—Bitte-Laden—die-lang-versprochene-Speicher-Folge
    Und Folge #28 beleuchtet das Thema Effizienz unterschiedlicher Antriebe noch einmal deutlich tiefer: http://www.blindstrom-podcast.de/single-post/2018/02/05/28-%E2%80%93-Diesel-Update-Porsche-Prius-Tesla—wer-ist-effizienter
    Die wichtigste Lektion daraus war für mich, dass selbst Autos mit Verbrennungsmotor schon seit vielen Jahren viel effizienter hätten sein können. Stichwort: Serieller Hybrid. Na ja, der Zug ist abgefahren.

  2. Ökostrom ist nicht gleich Ökostrom 😛

    PV braucht derzeit ca. wieder 70 – 80g CO2/kWh (wir waren schon bei 62g, aber weil fast alles wieder in China produziert wird). Für 2050 wird aber eine Senkung auf 23g erwartet 🙂 – ist somit die Zukunft.
    (Quelle: http://www.sonnenseite.com/de/energie/wie-klimafreundlich-ist-solarstrom-tatsaechlich.html)

    Wind 16g CO2 pro kWh (leider mittlerweile oftmals Widerstände der Anrainer)
    Wasser 7g CO2 pro kWh (sind wir schon ziemlich ausgebaut, leider)

    (Quelle: Greenpeace 2010)

Schreibe einen Kommentar