Aufstellung zum Elektroauto-Weltrekord 2014 in Stuttgart.

Für unser Electrify BW e.V. Elektroauto-Fahrsicherheitstraining am 13. Juni sind noch Plätze frei. Also schnell anmelden.

Electrify-BW e.V. organisiert zusammen mit der Verkehrswacht Vaihingen an der Enz ein exklusive Sicherheitstraining Elektroautos. Es sind kurzfristig noch ein paar Plätze frei. Das Fahrsicherheitstraining ist offen für alle Elektroautofahrer. Wir bitten um schnelle Anmeldung. Bei Bedarf können wir noch ein oder zwei Lademöglichkeiten vor Ort zur Verfügung stellen.

Trainingsort:
Verkehrswacht Vaihingen an der Enz, Trainingsgelände Egelsee
Walter-de-Pay Straße 4
71665 Vaihingen/Enz

Zeitraum:
Samstag, der 13. Juni 2015, 8 bis 13 Uhr.
Für Butterbrezeln und Kaffee ist gesorgt.

Kosten:
70 Euro, vor Ort
Viele Berufsgenossenschaften übernehmen die Kosten für dieses Sicherheitstraining ganz oder teilweise. Bitte informieren Sie sich bei Ihrer Berufsgenossenschaft.

Lehrinhalte:
• Neben einigen speziell für Elektrofahrzeuge angedachten Themen werden wir die Basiskurs-Inhalte behandeln. Es wird überwiegend gefahren!
• die optimale Sitzposition
• das richtige Lenken
• das Bremsen auf glatter und griffiger Fahrbahn
• das Ausweichen vor einem Hindernis
• das Fahrzeug stabilisieren, wenn‘s doch mal zum Schleudern kommt

Die Verkehrswacht Vaihingen/Enz ist bundesweit für die Qualität ihrer Trainings bekannt. Seit mehr als 60 Jahren und mit über 130.000 Trainingsteilnehmern gehört sie zu den führenden Anbietern von Sicherheitstrainings. Auf dem großen Trainingsgelände stehen Fahrspuren mit unterschiedlichen Fahrbahnbelägen und auch eine Schleuderplatte zur Verfügung.

Als wir die Veranstaltung im Januar angedacht hatten, war ursprünglich auch noch eine Fahrzeugausstellung am Nachmittag und ein Energiespartraining am Sonntag angedacht. Diese beiden Veranstaltungen müssen leider aus organisatorischen Gründen entfallen.

Wer gerne noch feiern möchte: Bei uns in Oberriexingen ist an diesem Wochenende das sogenannte Inselfest. Zelt mit Rumtata und Bewirtung. Ist seit Jahren sehr beliebt. Am Samstagabend gibt es den schon legendären Sägewettbewerb, ein Mannschafts-Baumsägen mit der großen Wolfssäge. Wenn jemand Lust hat, melde ich ein oder zwei Mannschaften an.

Rückfragen bitte an jana.hoeffner@electrify-bw.de

 

Ein Tesla Model S (Bild: © Thoams Igler)
Vortrag: Die Tesla-Rekordfahrer

12. November 2015

22. Mai 2018: Vortrag von Peter und Georgios – Im Winter rein elektrisch zum Nordkap

22. Januar 2018

„Stuttgart eMobil“ vor dem Neuen Schloss in Stuttgart

26. April 2016

Mercedes Benz B-Klasse Electric Drive (Bild: © Daimler AG)
Mercedes Benz B-Klasse ED und Smart ED

20. Januar 2015

(3) Kommentare

  1. Hallo zusammen,

    gibt es dort eine vernünftige Möglichkeit einen Schnarchlader e-Golf mit CCS funktionsfähig zu erhalten? Ich habe nämlich ca. 80km Hin- und zurück, plus Fahrtraining. Da bleibt nicht viel um jemanden zu zeigen wie das Auto fährt. Und über Nacht bleiben ist keine Option.
    Gruß
    e-Golfer

    1. Hallo Andreas,
      bisher gibt es noch keine Lademöglichkeit für CCS. Wir werden es aber in die Planung aufnehmen und versuchen einen mobilen Lader zu besorgen. Wir können es zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht versprechen.

Schreibe einen Kommentar