Neuer Vereinsvorstand gewählt

Der Electrify-BW Vorstand: vorne v.l.n.r.: Jana Höffner, Andreas Hohn, Egmont Graf. hinten v.l.n.r.: Jérôme Brunelle, Christian Frey, Ulrich Schmidt, Jens Kupper

Bei der Mitgliederversammlung am 17. Dezember 2019 haben die Mitglieder einen neuen Vereinsvorstand gewählt.

Am 17. Dezember 2019 fand die ordentliche Mitgliederversammlung statt. Turnusgemäß standen in diesem Jahr Vorstandswahlen statt.

Der bisherige 1. Vorsitzende Daniel Betsch hat sich nicht mehr zur Wahl aufstellen lassen. Und auch das Gründungsmitglied Markus Schreiber schied aus eigenem Wunsch aus dem erweiterten Vorstand aus.

Als neuen 1. Vorsitzenden hat der bisherhige Vorstand das Gründungsmitglied und Beisitzer Andreas Hohn als neuen 1. Vorsitzenden vorgeschlagen. Die versammelten Mitglieder wählten Andreas Hohn bei einer Enthaltung zum neuen Vorsitzenden. Die beiden anderen geschäftsführenden Vorsitzenden Jana Höffner und Egmont Graf (Finanzen) haben die Mitglieder für weitere zwei Jahre gewählt.

Verstärkung für den Vorstand

Die Arbeit im erweiterten Vorstand unterstützen künftig Christian Jog und Jérôme Brunelle. Christian Jog ist ein ausgewiesener Experte für elektrische Zweiräder und bringt seinen Sachverstand in die Vorstandsarbeit des Vereins ein. Jérôme Brunelle produziert schon seit drei Jahren gemeinsam mit Jana Höffner den Electrify-BW Podcast und intensiviert mit seiner Wahl in den erweiterten Vorstand die ehrenamtliche Arbeit im Verein. Brunelle unterstützt den Vorstand beim Eventmanagement mit dem Schwerpunkt auf das E-Mobilitätstreffen in Horb.

Weiter wurden in den erweiterten Vorstand die bisherigen Mitglieder Bianca Hohn (Merchandise und Gestaltung), Christian Frey (IT), Jens Kupper (Veranstaltungen) und Ulrich Schmidt (Veranstaltungen, Technik) wiedergewählt.

Finanzvorstand Egmont Graf präsentierte auf der Mitgliederversammlung die Finanzübersicht des Vereins. Die Zahlen zeigen, der Verein ein gesundes Finanzpolster hat, um seine weitere Tätigkeit zu finanzieren. Die beiden Kassenprüfer Georgios Skempis und Reinhard Siekemeier bestätigten die ausgezeichnete Kassenführung des Finanzvorstandes.

Ein Protokoll der Versammlung stellen wir hier in Kürze online zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar